Auf ein neues!

By ambulant-eifel 5 Jahren ago

Wieder ist fast Jahr ein Jahr vergangen und wieder ist es an der Zeit für die selbe Prozedur: Wie jedes Jahr stellen wir neue (oder auch die selben alten) Neujahrsvorsätze auf, die wir mit den besten Absichten auch verwirklichen wollen. Doch auch wenn sie schnell gefasst und vielleicht auch wirklich ernst gemeint sind, so werden sie doch auch jedes Jahr wieder aufs Neue schnell verworfen und vergessen. Die überfälligen Kilos lasten immer noch auf den Hüften, der Dachboden ist noch nicht entrümpelt und die Zigarette schmeckt immer noch so gut, dass man auf diese ungesunde Gewohnheit nicht verzichten möchte. Um den Teufelskreis der guten Vorsätze zu brechen, sollten Sie Neujahrspläne fassen, die Sie auch wirklich einhalten können. Wie wäre es mit den nachfolgenden:

 

Investieren Sie mehr Zeit in Ihre Beziehung.

 

Dieser Vorsatz kann eingehalten werden und tut jeder Beziehung gut. Versuchen Sie mehr Zeit mit Ihrem Partner zu verbringen und öffnen Sie Ihre Augen für die Bedürfnisse und Wünsche Ihres Liebsten / Ihrer Liebsten.  Das ist nicht nur gut für die Beziehung, sondern macht auch glücklich.

 

Mehr Sport und Bewegung.

 

Ein lobenswerter Vorsatz, der wahrscheinlich leichter einzuhalten ist, als 20 Kilo abzunehmen. Versuchen Sie jeden Tag ein bisschen an der frischen Luft zu laufen und nehmen sie öfter mal die Treppe anstatt den Fahrstuhl! Diese zwei kleinen Veränderungen können auch bei der Gewichtsabnahme wahre Wunder vollbringen!

 

Ernähren Sie sich gesünder.

 

Dieser Vorsatz ist mindestens genauso lobenswert wie der vorherige. Natürlich müssen Sie jetzt nicht vegan werden oder anfangen Paleo zu essen. Nehmen Sie sich doch einfach mal vor, mehr zu kochen und weniger Süßes zu essen. Eine kleine Umstellung kann schon ganz viel ausmachen.

 

Seien Sie sparsamer.

 

Geben Sie weniger Geld für „schnick schnack“ und mehr Geld für sinnvolle Anschaffungen aus. Dieser Vorsatz ist auf alle Fälle sehr viel leichter einzuhalten als der Plan, „bis zum Ende des Jahres habe ich Summe X gespart“.

 

Lernen Sie etwas Neues!

 

Nein, damit ist nicht gemeint „…bis zum Ende des Jahres kann ich fließend Russisch sprechen“. Es reicht vollkommen aus, wenn Sie sich dieses Jahr vornehmen, dass Sie Ihren Horizont erweitern, indem Sie etwas Neues lernen. Vielleicht besuchen Sie einen Tanzkurs oder machen endlich den Nähkurs, den Sie schon immer machen wollten?

 

Die oben genannten Neujahrsvorsätze können Sie garantiert einhalten. Ein schönes Ritual schaffen Sie, indem Sie sich jedes Mal belohnen, wenn Sie Ihrem Plan ein Stück näher gekommen sind.  Schreiben Sie Ihre Neujahrspläne auf und erfüllen Sie sich für jedes erreichte Ziel einen kleinen Wunsch – so macht das Einhalten der guten Vorsätze noch viel mehr Spaß.

 

Ganz egal wie Ihre Liste dieses Jahr aussieht, wir wünschen Ihnen ein glückliches, gesundes neues Jahr!

Category:
  Allgemein