Fünf Empfehlungen für ein glücklicheres Leben

By ambulant-eifel 2 Monaten ago
ambulant eifel glücklicheres leben

Glück. Was ist das eigentlich? Es zu definieren, kann eigentlich nur unglücklich enden, denn für jeden Mensch zeigt sich das persönliche Glück auf ganz unterschiedliche und individuelle Weise. Trotzdem kann man darauf hinarbeiten, ein insgesamt erfüllteres Leben zu führen. Aus körperlicher Sicht empfinden wir Glück, wenn die sogenannten Glückshormone uns überfluten, Dopamin und Serotonin. Ein glückliches Leben zu führen, bedeutet aber viel mehr als das. Oft drückt sich unser Glück in der Nähe zu bestimmten Menschen aus, wenn wir uns kreativ betätigen oder Schönes erleben. Die Fähigkeit, das eigene Glück über einen längeren Zeitraum selbst zu bestimmen, kann man sich erarbeiten.

 

1. Planen Sie Ihr Glück
Wollen Sie etwas vom Leben oder will das Leben nur etwas von Ihnen? Nehmen Sie sich die Zeit, um zu überlegen, wer oder was Sie glücklich oder unglücklich macht. Stellen Sie eine Liste auf: Was sind kurz-, mittel- und langfristige Faktoren, wie können Sie Ihre Liste positiv beeinflussen?

 

2. Leben Sie gesund
Krank sein macht unglücklich. Wer hätte das gedacht? Tun Sie alles, was in Ihrer Macht steht, um Ihre eigene Gesundheit zu stärken. Wenn Sie dennoch krank werden oder sind, dann tun Sie sich und Ihrem Körper besonders viel Gutes.

 

3. Geben Sie nicht auf
Wenn Sie einmal eine Entscheidung getroffen haben, dann ziehen Sie sie auch durch. Trainieren Sie regelmäßig im Kleinen, eine aktive eigene, endgültige, Entscheidung zu treffen.

 

4. Das Glückstagebuch
Beantworten Sie sich selbst jeden Tag drei Fragen: 1. Was war heute positiv? 2. Was war heute negativ? 3. Wofür bin ich heute dankbar?

 

5. Die Wahrheit
Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit sind die Grundlage jedes Glücks. Sein Sie ehrlich zu sich selbst bei allem, was Sie tun, und sein Sie ehrlich zu anderen Menschen. Dabei ist es ist nicht Ihre Aufgabe, schlechtes Verhalten anderer Menschen zu entschuldigen.

Category:
  Allgemein